Klickbare Twitter Bilder in WordPress erstellen

Von | 5. Juni 2016

Klickbare Twitter Bilder bzw. die Summary Card mit großem Bild wird sehr prominent unterhalb eines Tweetes angezeigt. Die Summary Card wurde entwickelt um Twitter Lesern ein reichhaltiges Fotoerlebnis zu bieten und interessierte Leser zu animieren direkt auf das verlinkte Bild zu klicken.

Ziel unseres Plugins hier unterhalb ist also Klickbare Twitter Bilder zu generieren welche bei direktem teilen der eigenen URL auf Twitter diese Summary Card mit großem Bild erzeugt.

Ich habe insgesamt 8 Twitter Cards getestet. Jedoch wollte ich keine unzähligen Einstellungsmöglichkeiten sondern ein "Set And Forget" Plugin ohne Einstellmöglichkeiten, jedoch mit maximalem Ergebnis. Das Bild unterhalb sieht wie ein Video aus. Es ist jedoch ein Call to Action Bild welches direkt zur Webseite führt.

Klickbare_Twitter_Bilder

Beispiel für einen klickbaren Twitter Post

Neben der Summary Card mit großem Bild gibt es natürlich noch andere Twitter Cards. Jedoch hat die besagte in allen meinen Tests mit großem Abstand das Rennen gemacht. Der Vollständigkeit halber verlinke ich hier noch einmal die gesamte Liste der Twitter Cards.

TWITTER SUMMARY CARD MIT GROSSEM BILD:

  • Titel mit Beschreibung und Thumbnail-Bild
  • Text: 140 Zeichen
  • Headline: Maximal 70 Zeichen
  • Beschreibung: Maximal 200 Zeichen
  • Thumbnail Maße: Beste getestete Qualität 850x455px
  • Thumbnail Größe: Maximal 1MB, jpg oder png

Klickbare Twitter Bilder

Das heisst im Klartext, Klickbare Twitter Bilder bzw. Ihr Beitragsbild sollten die Maße 850x455px haben. Um den späteren Post Link bzw. das klickbare Twitter Bild zu testen nutzen Sie bitte den Twitter Debugger genauer gesagt den Card Validator.

Wir wollen natürlich den kleinstmöglichen und kostengünstigsten Aufwand und downloaden uns kostenlos das Plugin Twitter Cards aus dem WordPress Plugin Repository. Dieses Plugin ist zwar seit Jahren nicht mehr aktualisiert worden funktioniert jedoch vorzüglich für unser Vorhaben.

Da bei diesem Plugin die kleine Twitter Summary Card als Standard eingestellt ist müssen wir kurz in den Quellcode des Plugins und eine kleine Änderung vornehmen. Aber keine Angst es bleibt sehr einfach.

Der Einfachheit halber geht es jetzt mit einem Video weiter. Es beschreibt die Anpassung des Plugins.

Klickbare Twitter Bilder - Wie geht`s weiter?

Nachdem Sie das Plugin wie im Video abgeändert haben spielen Sie dasselbe in Ihre WordPress Installation ein und aktivieren es. Es gibt keine Einstellungsmöglichkeit jedoch produziert jedes Beitragsbild (850x455px) einer Seite oder eines Beitrages ein Klickbares Twitter Bild auf Twitter. Der minimale Post ist Ihre Beitrags-URL. Es bietet sich jedoch an zu Ihrer Beitrags-URL einen passenden Text mit #Hashtags zu versehen. Für ein Demo teilen Sie die URL dieses Beitrages auf Twitter und schauen sie sich das produzierte Ergebnis an.

Externe Quellen:

Twitter Card Developer

Twitter Cards Plugin downloaden

Twitter Validator

Notepad++


Helfe anderen Menschen und teile diesen Artikel